Skip to content

Wannewitz

Der Ort und seine Geschichte

Wannewitz - erstmals urkundlich als Wanewicz - wahrscheinlich vom Namen Wanfried ("Wano") abgeleitet - nachgewiesen im Jahr 1349/50. Aus einer slawischen Siedlung entwickelte sich ein Gutsdorf mit Herrenhaus. Es gehörte als Vorwerk zum Schloß Löbnitz.

Wannewitz ist landschaftlich reizvoll zwischen Rohrgrabenaue (Radweg) und dem Waldgebiet Spröde gelegen und wird damit regelmäßig von Radtouristen durchfahren.

Wannewitz hat (Stand 1.1.2004) 100 Einwohner. Wannewitz gehört zum Ortsteil Brinnis.

Wannewitzer DorfplatzDer "Rohrdamm" - Natur am Rande des Ortes

Kontakt

Gemeinde Schönwölkau
Parkstraße 11
04509 Schönwölkau
OT Wölkau

Tel.: 034295 7920
Fax: 034295 792-22
post@schoenwoelkau.de