Skip to content

Luckowehna

Was den Ort interessant macht

Luckowehna ist ein Pferd- und Reiter-Ort. Alljährlich finden Reit- und Springturniere auf dem Reiterhof Luckowehna statt. Darüber hinaus ist der Reit- und Fahrverein Luckowehna e.V. aktiv.

Aber auch als Zwischenstopp auf Radwanderungen entlang der ausgewiesenen Radwege ist Luckowehna interessant [siehe auch Radtourismus:zum Radtourismus: hier klicken ]. Den Besuchern stehen der Reiterhof mit Hotel sowie Gaststätte und Pension Krüger zur Einkehr zur Verfügung.

Luckowehna hat (Stand 1.1.2004) 72 Einwohner. Luckowehna gehört zum Ortsteil Brinnis.

Der Ort und seine Geschichte

Zwischen Brinnis und Hohenroda gelegen, wurde Luckowehna 1308 erstmalig als Luckowene urkundlich erwähnt. Der Name "luka" bezeichnet einen Wiesenort. Der ehemals slawische Rundling ist in der Anlage heute noch erkennbar. Luckowehna hat nur wenige Einwohner, ist jedoch durch seinen 1991 eröffneten Reiterhof mit Pension und Gaststätte, schon in kurzer Zeit über die Umgebung hinaus bekannt geworden. Es wird damit eine alte Tradition neu belebt, denn bereits 1952 fand hier das erste Reitturnier statt.

Reiterhof LuckowehnaLuckowehna - Ort der Pferde und ReiterDorfzentrumFreisitz des Reiterstübchens

Kontakt

Gemeinde Schönwölkau
Parkstraße 11
04509 Schönwölkau
OT Wölkau

Tel.: 034295 7920
Fax: 034295 792-22
post@schoenwoelkau.de